Aktuelles

>Aktuelles
Aktuelles 2020-04-02T15:43:40+00:00

Vorliegend finden sich Informationen zu den aktuellen Entwicklungen in eLabour.

Aktuelle Informationen über Neuigkeiten über eLabour umfassen allgemeine Informationen und aktuelle Nachrichten und finden Sie in der Rubrik „Neues aus dem FDZ„.

Des Weiteren können von eLabour Mitarbeiter*innen gehaltene „Vorträge“  abgerufen werden.

Unter „Konferenzen“ und „eLabour Workshops“ finden sich Hinweise zu anstehenden eLabour Workshops bzw. Konferenzen mit Beteiligung von eLabour Mitarbeiter*innen.


Interdisziplinärer Workshop zum Forschungsdatenmanagement im FDZ eLabour – März 2020

31. März 2020|0 Kommentare

Der im Februar 2020 durchgeführte Workshop zu Forschungsdatenmanegment im FDZ eLabour eröffnete einem breiten Fachpublikum aus verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen einen ersten Einblick in die Arbeitsweise und technische Infrastruktur von eLabour. Dabei wurden sowohl Prozesse in [...]

Forschungsdatenmanagement im FDZ eLabour

18. Februar 2020|0 Kommentare

Das eLabour-Team stellt auf dem Workshop am Do. 27.02.2020 die Forschungsdateninfrastruktur von eLabour und die erarbeiteten Prozesse zum Forschungsdatenmanagement vor, um diese zu diskutieren und Möglichkeiten für eine weitere Zusammenarbeit zu eruieren. Das seit vergangenem [...]

Herausforderungen für das FDZ eLabour

20. März 2019|0 Kommentare

Auf dem 1. aviDa- Workshop zum Thema „Infrastrukturen für Forschungsdaten der qualitativen Sozialforschung - Erfordernisse und Herausforderungen“ am 07. und 08. März 2019 am Institut für Soziologie der TU Berlin setzten sich Heidi Hanekop  und Philipp [...]

Neu: Blick zurück nach vorn, Sekundäranalysen zum Wandel von Arbeit nach dem Fordismus

27. Mai 2019|0 Kommentare

Jüngst erscheint beim Campus-Verlag aus der Reihe "Labour Studies" das Buch "Blick zurück nach vorn: Sekundäranalysen zum Wandel von Arbeit nach dem Fordismus"; herausgegeben von Wolfgang Dunkel, Heidemarie Hanekop und Nicole Mayer-Ahuja. In dem Buch werden Ergebnisse [...]

Peter Birke, Nicole Mayer-Ahuja:Geht nicht – bringt nichts? Ein neuer Blick auf alltägliche Arbeitserfahrung und Labour Unrest seit den 1990er Jahren auf Basis der Sekundäranalyse arbeitssoziologischen Materials

20. September 2018|0 Kommentare

Was wissen wir über Praktiken alltäglicher Kooperation im betrieblichen Kontext, die gemeinhin als Quelle von ›Labour Unrest‹ betrachtet werden, und wie haben sie sich seit den 1990er Jahren verändert? In diesem Beitrag argumentieren wir, dass [...]