Forschungsplattform

Forschungsplattform 2020-11-10T12:17:43+00:00

Das eLabour-Forschungsdatenzentrum (FDZ) stellt mit der eLabour-Plattform den Wissenschaftlern*innen eine digitale Infrastruktur für auf die Archivierung und Bereitstellung von qualitativen Forschungsdaten zur Verfügung; bei diesem Forschungsdaten legt das eLabour-FDZ den Fokus auf die Arbeit mit qualitativen Daten die sich im weitesten Sinne auf das Thema Arbeit beziehen.

Die eLabour IT-Infrastruktur besteht aus grob gegliedert aus drei getrennten Bereichen:

  1. Das Originaldaten-Archiv erlaubt die eigenen Forschungsdaten DSGVO-konform, sicher, hoch verfügbar und einfach abzulegen; dieses Archiv ermöglicht auch die gesonderte Speicherung von besonders risikobehafteten Dokumenten.
  2. Die eLabour-Plattform ermöglicht die Darstellung und Bearbeitung der Forschungsdaten. Hier können die Forschungsdaten mit weiteren Metadaten versehen, aufbereitet und für die Sekundäranalyse vorbereitet werden.
  3. Die Suche bietet die Möglichkeit für das strukturierte Durchsuchen der Studien und einzelnen Dokumenten und Anlegen eigener Sammlungen, die mit anderen Wissenschaftlern*innen geteilt werden können

Mithilfe eines eigens entwickelten Datenschutz- und Zugangsmodells werden die Forschungsdaten so aufbereitet, dass enthaltene sensible Informationen geschützt werden, aber doch so viele Informationen wie möglich für eine mögliche Sekundärnutzung erhalten bleiben.