Neues aus dem FDZ

>>Neues aus dem FDZ
Neues aus dem FDZ 2020-04-16T09:18:13+00:00

Tagungsankündigung – Eine Forschungsplattform für die qualitative Arbeitsforschung: Das FDZ eLabour stellt sich vor

23. September 2020|0 Kommentare

Am Dienstag, 29.9.2020 findet unsere nächste eLabour Konferenz statt, auf der wir unsere verbesserte Forschungsplattform vorstellen möchten. Hierzu laden wir herzlich ein. Sie wird von 10 bis 15.30 Uhr online stattfinden.  […]

eLabour scheidet aus KonsortSWD aus

22. September 2020|0 Kommentare

eLabour hat nach reiflicher Überlegung beschlossen, aus dem NFDI-Konsortium „KonsortSWD“ auszuscheiden und zunächst eigenständig den Weg zum Aufbau einer attraktiven qualitativen Forschungsdaten-Infrastruktur für den Bereich der Arbeits- und Industriesoziologie weiter zu verfolgen. eLabour bleibt aber im [...]

KonsortSWD mit Beteiligung des FDZ elabour als eines der ersten Konsortien der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) bewilligt

1. Juli 2020|0 Kommentare

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) hat auf ihrer Sitzung am 26.06.2020 beschlossen, das Konsortium für die Sozial-, Verhaltens-, Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften (KonsortSWD) als eines von neun Gründungskonsortien der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) zu [...]

Interdisziplinärer Workshop zum Forschungsdatenmanagement im FDZ eLabour – März 2020

31. März 2020|0 Kommentare

Der im Februar 2020 durchgeführte Workshop zu Forschungsdatenmanegment im FDZ eLabour eröffnete einem breiten Fachpublikum aus verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen einen ersten Einblick in die Arbeitsweise und technische Infrastruktur von eLabour. Dabei wurden sowohl Prozesse in [...]

Forschungsdatenmanagement im FDZ eLabour

18. Februar 2020|0 Kommentare

Das eLabour-Team stellt auf dem Workshop am Do. 27.02.2020 die Forschungsdateninfrastruktur von eLabour und die erarbeiteten Prozesse zum Forschungsdatenmanagement vor, um diese zu diskutieren und Möglichkeiten für eine weitere Zusammenarbeit zu eruieren. Das seit vergangenem [...]

Herausforderungen für das FDZ eLabour

20. März 2019|0 Kommentare

Auf dem 1. aviDa- Workshop zum Thema „Infrastrukturen für Forschungsdaten der qualitativen Sozialforschung - Erfordernisse und Herausforderungen“ am 07. und 08. März 2019 am Institut für Soziologie der TU Berlin setzten sich Heidi Hanekop  und Philipp [...]

Zweite Förderphase für eLabour durch BMBF bewilligt

10. Januar 2019|0 Kommentare

Das interdisziplinäre Zentrum für qualitative, arbeitssoziologische Forschungsdaten (eLabour) wird seit 2015 vom SOFI, der SUB und der GWDG gemeinsam mit vier weiteren Forschungspartnern aufgebaut (www.eLabour.de). Zum Oktober 2018 hat das BMBF eine weitere Förderung bis [...]

Vorstellung von eLabour beim RatSWD

7. Mai 2018|0 Kommentare

Was bedeutet die EU-Datenschutzreform für Forschungsdatenzentren? Pressemitteilung (des RatSWD), 03.05.2018 Anonymisierung personenbezogener Daten und die informierte Einwilligung für Teilnehmende an wissenschaftlichen Studien standen im Mittelpunkt der 18. Sitzung des FDI Ausschusses des RatSWD am 26. [...]

eLabour-Datenschutzkonzept

1. Oktober 2017|0 Kommentare

In diesem Dokument werden die Grundsätze zur sicheren Speicherung, Verarbeitung, Bereitstellung und Nutzung von qualitativen Forschungsdaten im Forschungsverbund eLabour im Sinne des Datenschutzes dokumentiert und fortentwickelt. Um die wissenschaftliche Nachnutzung qualitativer, arbeitssoziologischer Forschungsdaten zu ermöglichen, werden umfangreiche empirische [...]