Neu: Blick zurück nach vorn, Sekundäranalysen zum Wandel von Arbeit nach dem Fordismus

>>Neu: Blick zurück nach vorn, Sekundäranalysen zum Wandel von Arbeit nach dem Fordismus

Neu: Blick zurück nach vorn, Sekundäranalysen zum Wandel von Arbeit nach dem Fordismus

Jüngst erscheint beim Campus-Verlag aus der Reihe „Labour Studies“ das Buch „Blick zurück nach vorn: Sekundäranalysen zum Wandel von Arbeit nach dem Fordismus“; herausgegeben von Wolfgang Dunkel, Heidemarie Hanekop und Nicole Mayer-Ahuja. In dem Buch werden Ergebnisse aus dem Kontext von eLabour vorgestellt und es wird behandelt wie sich Arbeit in der Bundesrepublik »nach dem Boom« verändert hat?“ Es wurden die Daten aus vier Jahrzehnten Arbeitsforschung in einer Reihe von Sekundäranalysen neu interpretiert. In der Zusammenschau ergibt sich ein aufschlussreiches Bild wesentlicher Entwicklungsprozesse auf dem Feld der Arbeit. Und nicht zuletzt vermittelt dieses Buch einen Eindruck von einer zukunftsträchtigen Forschungsmethodik.“ (Campus Verlag)
Weiterführende Informationen zu Erscheinungsdatum und Buch finden Sie hier: [LINK]
Von | 2019-09-18T11:26:18+00:00 27. Mai 2019|Sekundäranalyse|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar